DIE FUNKTIONALITÄT der Additiven Fertigung

Spannend am 3D-Druck ist nicht nur die schnelle Fertigung oder die Materialeinsparungen aufgrund der Konstruktionsvorteile. Die Additive Fertigung schafft auch viele funktionelle Möglichkeiten, die man aus der traditionellen Fertigung kennt.

Mit unserem Multi Jet Fusion 3D-Drucker lassen sich hervorragend funktionale Bauteile umsetzen, bei denen Scharniere, Gewinde oder Steckverbindungen präzise gedruckt wurden und sich Normteile perfekt einbringen lassen. Durch unsere Fachkräfte können wir Ihr Fertigungsvorhaben mit Blick auf Funktionalität prüfen und für die Additive Fertigung optimieren.

DAS IMF-3D-Mustermodell

Fachkräfte für die Additive Fertigung bei IMF-3D - Thomas Eberle und Philipp Köhn

Um die Funktionalität, die im 3D-Druck steckt, greifbar zu machen, haben wir ein eigenes 3D-Modell entwickelt.

In dem 65 mm hohen Modell aus zehn unterschiedlichen Teilen stecken jede Menge funktionaler Elemente teilweise mit Strukturen, die so nur von einem 3D-Drucker umgesetzt werden können.

Gleichzeitig verbildlicht das Modell unseren Leistungsumfang rund um den 3D-Druck: Hier haben wir konstruiert, gedruckt, nachbearbeitet und veredelt. Und die goldene Kugel liefert am Ende den Beweis für unsere Leidenschaft – sie passt am Ende präzise in die dafür geplante Spannzange.

Funktionselemente

  • Scharnierverbindungen zum Einklicken mit 190° Neigungswinkel
  • Steckkopfverbindungenen
  • Twist-Lock-Sicherung & Verdrehsicherung
  • Innengewinde, teilweise in durchbrochene Strukturen integriert
  • Spannzange zur Kugelaufnahme
  • Fugen

Nachbearbeitung einzelner Teile

  • im Tauchbad blau und schwarz gefärbt
  • durch Sandstrahlen gereinigte, feine Oberflächenstruktur
  • Glatt nachgeschliffene Teile
  • Chemisch geglättete und nasslackierte Kugel

UNSER 3D-MusterModell kostenlos bestellen